(39) In den Stall verbannt

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • Keine Kommentare
Donnerstag, 15. März 2018: La Clauze - Saint-Alban-sur-Limagnole (25,0 km) Gestern haben wir unsere dreckigen Sachen hier in der Maschine waschen können. Am Morgen ist alles trocken, nur meine Socken hingen wohl zu nah am Ofen und sind etwas angeschmolzen. Da werde ich vielleicht irgendwann Ersatz besorgen müssen. Als ich noch vor dem Frühstück einen...

(38) Die Bestie des Gévaudan

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • Keine Kommentare
Mittwoch, 14. März 2018: Monistrol-d'Allier - La Clauze (20,8 km) Zum ersten Mal auf dieser Pilgerreise habe ich im Schlafsack geschlafen und bin gut erholt. Es ist Mittwoch, und die einzige Bäckerei im Ort hat geschlossen. Es ist Michel sehr peinlich, dass er daran gestern nicht gedacht hat und es somit heute zum Frühstück keine...

(37) Endlich andere Pilger

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • 1 Kommentar
Dienstag, 13. März 2018: Le-Puy - Monistrol-d'Allier (30,0 km) Außer einem müden Pilger, welcher mir auf der Treppe der Kathedrale entgegenkam und mich wohl nicht bemerkt hat, habe ich keine wanderfreudigen und mit großem Rucksack bepackten Menschen in Le Puy angetroffen. Ich gehe trotzdem weiter und hoffe, in kommenden Tagen auf dem Weg endlich andere...

(36) Pausentag in Le Puy

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • 3 Kommentare
Montag, 12. März 2018: Le-Puy-en-Velay Bis heute bin ich ca. 1.210.000 Schritte gelaufen und habe so 875 Kilometer erwandert. Am Westweg oberhalb von Hausach habe ich den Spruch gelesen: "Nur wo man zu Fuß war, war man wirklich". Dem ist nichts hinzuzufügen. Die vergangenen Tage waren teilweise sehr einsam, zäh und manchmal langweilig. Ich habe...
Erster Blick auf Le-Puy-en-Velay

(35) Endlich am Zwischenziel

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • Keine Kommentare
Sonntag, 11. März 2018: Saint-Paulien - Le-Puy-en-Velay (14,8 km) Ich habe einigermaßen gut geschlafen und breche nach einem übersichtlichen französischen Frühstück um neun Uhr nach Le Puy auf. Hier besuche ich doch die interessante Kirche. Sie besteht aus einem einzigen, hallenartigen Raum. Es gibt keine Seiten- oder Querschiffe, nur eine große und finstere Halle mit...
Ausblick

(34) 30 dorflose Kilometer

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • 2 Kommentare
Samstag, 10. März 2018: Pontempeyrat - Saint-Paulien (30,3 km) Nach einem guten Frühstück breche ich erst gegen halb zehn Uhr auf. Quasi noch im Dorf Pontempeyrat geht es steil bergauf. Wie aus dem Nichts taucht plötzlich eine offensichtlich stillgelegte, eingleisige Bahntrasse auf. Der letzte Zug ist hier wohl schon vor längerer Zeit durchgefahren. Immer wieder...
Weg durch Ginster

(33) Alleine Richtung Süden

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • 2 Kommentare
Freitag, 9. März 2018: Marols - Pontempeyrat (25,1 km) Schon vor sechs Uhr bin ich wieder wach. Das Bett in dem ich liege wird normalerweise als Trampolin für das allabendliche "spectacle" verwendet, wofür es sich wohl auch besser eignet denn als Schlafstatt. Der Wind fegt um das Haus und die Fensterläden klappern wie wild. In...
Ausblick bei Marols

(32) Bergauf ins Künstlerdorf

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • 2 Kommentare
Donnerstag, 8. März 2018: Montbrison - Marols (22,9 km) Die ganz miese Stimmung von gestern ist verflogen, trotzdem bleibt die Einsamkeit. Nach dem Frühstück führe ich noch zwei längere berufliche Telefongespräche und trinke noch einen echten Kaffee (im Hotel war es Instantkaffee, pfui), bevor ich die Stadt verlasse. Zunächst verläuft der Jakobsweg weitgehend eben in...

(31) Landstraßen und kläffende Köter

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • 3 Kommentare
Mittwoch, 7. März 2018: Bussy-Albieux - Montbrison (25,7 km) Die Sonne scheint und ich habe gut geschlafen. Das kann ja nur ein guter Tag werden. Auch habe ich gestern Abend erfahren, dass es sich bei dem weißen Bergrücken, welchen ich gestern mit Entsetzen erblickt habe, um ein auch künstlich beschneites Skigebiet handelt und ich dort...

(30) 1.000.000 Schritte

  • Frank Derricks
  • Kurzinformation, Projekt, Tagebuch
  • 2 Kommentare
Dienstag, 6. März 2018: Saint-Jean-Saint-Maurice-sur-Loire - Bussy-Albieux (29,2km) Gestern habe ich die eine Million-Marke geknackt, 1.000.000 Schritte auf dem Jakobsweg. Wo wir schon bei den Zahlen sind: Von Freudenstadt bis Saint-Jean-Saint-Maurice-sur-Loire bin ich 727 km gelaufen und habe ca. sechs Kilogramm abgenommen. Die körperliche Gesundheit lässt nicht zu wünschen übrig. Einzig die Einsamkeit macht mir...